Reisen Urlaub Griechenland Flug Mietwagen Griechenlandreisen Reisen nach Griechenland Rundreisen Individuelle Rundreisen - www.griechenland.xtremo.de
 

Urlaub » Informationen Griechenland » Kreta - Vielfalt zwischen Orient und Okzident
Kreta - Vielfalt zwischen Orient und Okzident

Die größte griechische Insel liegt am südlichsten Punkt Europas. Landschaftlich wechseln imposante Berge, schroffe Schluchten, weite Hochebenen und fruchtbare Täler einander ab. Das ausgeglichene Klima sowie kilometerlange Traumstrände und unzählige Buchten bieten beste Voraussetzungen für einen erholsamen Urlaub. Ausgrabungsstätten wie Knossos und Festos warten darauf, erkundet zu werden. Genießen Sie die griechische Gastfreundschaft auf ihre herzliche Art. Kommen Sie als Fremder und gehen als Freund!

Die beliebtesten Urlaubsorte auf Kreta

Agia Galini: Der pittoreske Ort verdankt seinen Charme den engen Gässchen, die sich am Hang entlangziehen und den überall blühenden Bougainvilleen, Geranien und Rosen. Das kretische Leben spielt sich in den Tavernen des Ortes und am Hafen ab und verzaubert jeden Gast. Der Ortsstrand selbst ist felsig, aber nur 800 m entfernt befindet sich ein feiner Kieselstrand, der zum Baden einlädt.

Agia Pelagia: Etwa 25 Kilometer westlich von Heraklion liegt der kleine Ort Agia Pelagia. Der ehemalige ruhige Fischerort hat sich zu einem gemütlichen Touristendomizil entwickelt. An der Strandpromenade befinden sich zahlreiche Geschäfte, urige Tavernen und landestypische Restaurants. Die malerische Bucht mit ihrem langen Sandstrand liegt idyllisch und windgeschützt.

Amoudara: Amoudara liegt etwa 6 km westlich von Heraklion. Die Nähe und die sehr gute Verkehrsanbindung zur Inselhauptstadt machen Amoudara zu einem idealen Ausgangspunkt für unternehmungslustige Gäste. Am westlichen Ortsrand von Amoudara befindet sich ein Elektrizitätswerk, das jedoch nur eine optische Beeinträchtigung darstellt. Der lange, flachabfallende Sandstrand ( feinsandig bis kieselig) ist ideal für Kinder geeignet. Zahlreiche Bars, Tavernen, und Geschäfte entlang des Strandes lassen keine Langeweile aufkommen.

Analipsis / Anissaras: Die ineinander übergehenden Orte sind ca. 25 km östlich von Heraklion gelegen und eignen sich sehr gut für einen entspannten und ruhigen Urlaub. An der Uferpromenade, die das kleine Dorf Analipsis im Westen mit dem lebhaften Touristenort Chersonissos im Osten verbindet, befinden sich besonders in der Nähe der Hotels zahlreiche Tavernen. Je nach Windrichtung und Lage des Hotels kann es zu geringen Fluggeräuschen kommen. Unterhaltung: Die Strandpromenade mit Bars, Restaurants und typischen Tavernen lädt zum abendlichen Spaziergang ein. Schöner Sand-/Kiesstrand mit kleinen Buchten. Das Meer ist an einigen Stellen mit Felsplatten durchsetzt, weswegen Badeschuhe empfehlenswert sind.

Bali: Die ursprüngliche Atmosphäre eines Fischerdorfes ist in Bali noch immer zu spüren. Rund um den kleinen Hafen gibt es reizende Tavernen, in denen der tägliche Fang der einheimischen Fischer angeboten wird. Eingerahmt von steilen Bergwänden und einer zerklüfteten, nur dünn besiedelten Küste besticht Bali durch griechische Gemütlichkeit. Mehrere kleine Sand- und Kiesbuchten umgeben Bali, die teilweise über Treppen bzw. Trampelpfade zu erreichen sind. Im Ort gibt es einige Minimärkte, Cafés, Bars und Tavernen, teilweise mit atemberaubendem Panoramablick.

Chersonissos: Chersonissos hat sich zu einem lebhaften Ferienzentrum entwickelt. Mit dem Minizug (gegen Gebühr) kann man hinauf zu dem noch ursprünglichen, alten am Hang gelegenen Ort Chersonissos fahren. In den Restaurants, Bars, Discos und Pubs am Hafen spielt sich abends das Leben ab. Eine Vielzahl von Geschäften und Souvenirläden lässt keine Langeweile aufkommen. Im Ort gibt es schmale Sand-/Kiesbuchten. Im Westen gelangen Sie entlang der Promenade an den kilometerlangen Strand von Anissaras. Am Ostende des Ortes liegt der Wasserpark "Star Beach" mit einer größeren Badebucht und auch jeder Art von Wassersport und Freizeitaktivitäten.

Georgioupolis: Vor der Kulisse der "Weißen Berge", die im Landesinneren liegen, befindet sich das kleine Fischerdorf. Der Ort hat sich trotz der kleineren Hotels und Appartementanlagen seinen ursprünglichen Charakter bewahrt. Um den kleinen Hafen, der an einer Flussmündung liegt, laden gemütliche, schattige Plätze zum Verweilen ein. Der flach abfallende Sandstrand, der teilweise auch mit Kies durchsetzt ist, zieht sich in östlicher Richtung kilometerlang hin. Das Hinterland mit seinen sanften Ausläufern der "Weißen Berge" eignet sich gut für Wander- oder Fahrradtouren, gerade in der Vor- und Nachsaison, wenn die Temperaturen etwas milder sind. In den Tavernen und Ouzerien im Ort und am Hafen geht es eher beschaulich zu.

Gouves: Die erschlossene touristische Zone am Meer, welches nach dem kleinen ca. 3 km entfernten Dorf Gouves mit seinem gut erhaltenem Dorfkern und seiner imposanten Kirche benannt ist, bietet Abwechslung für jeden Gast. Bars, Restaurants und Geschäfte befinden sich um die Hotels. Durch die Nähe zum Flughafen, muss gelegentlich mit auftretenden Fluglärm gerechnet werden. Im benachbarten Ort Chersonissos (ca. 7 km entfernt), das per Linienbus gut zu erreichen ist, sorgen Bars, Restaurants und zahlreiche Unterhaltungsmöglichkeiten für Abwechslung. Der Sand-/Kiesstrand mit kleine Buchten eignet sich hervorragend zum Baden und Sonnen. Die Strandpromenade lädt zum Spazieren gehen ein.

Matala: Matala liegt an den Ausläufern der fruchtbaren Messara-Ebene an einer wunderschönen Bucht an der Südküste der Insel. Bekannt wurde das ehemals winzige Fischerdörfchen in den siebziger Jahren durch seine "Hippihöhlen", die in der Steinzeit als Wohnhöhlen genutzt wurden und danach Aussteigern als Unterschlupf dienten. Neben der kleinen Marktgasse mit Souvenirshops, Olivenholz- und Olivenprodukten gibt es im Ort Einkaufsmöglichkeiten, Cafes, Bars und schöne Tavernen. Die Bucht von Matala, mit dem schönen Sand-/Kiesstrand und dem glasklaren Wasser eignet sich hervorragend zum Baden und Faulenzen.

Rethymnon | Skaletta: Das kleine Städtchen besticht durch seine Altstadt. Minarett und Moscheen aus der Türkenzeit sowie die venezianische Festung über dem pittoresken Fischereihafen zeugen von der abwechslungsreichen Vergangenheit des Ortes. Vor allem am Hafen spielt sich das Nachtleben in Tavernen und Bars ab. Die "Venizelou-Promenade" am Strand lädt zum Bummeln ein. Am Hafen beginnt der 16 km lange Sand-/Kiesstrand, der sich an Vororten Missiria, Platanes und Adelianos Kambos entlangzieht. Bei den letzten beiden sind Badeschuhe empfehlenswert, das Meer ist von Felsplatten durchsetzt. An vielen Stellen finden Sie Wassersportarten bei lokalen Anbietern.

Sissi | Milatos: In Sissi können Sie einen Urlaub abseits vom großen Trubel verbringen. Der ehemalige Fischerort liegt an der Nordküste in der Nähe von Malia. Bis Ende der achtziger Jahre war das inmitten eines Olivenhains gelegene Sissi noch ein verschlafenes Dörfchen. Zwischenzeitlich hat sich rund um den romantischen Hafen ein kleines Zentrum mit schönen Tavernen, Cafés und kleinen Geschäften entwickelt. Im Ort und westlich vom Hafen gibt es einige, teilweise künstlich angelegte Badebuchten. Östlich von Sissi laden zwei schöne Sandbuchten zum Baden ein.

Stalis | Malia: Die beiden Orte Malia und Stalis sind in den letzten Jahren langsam miteinander verwachsen. Der alte Ortskern Malias liegt oberhalb der Küstenstraße. Er bildet mit seinen kleinen Gässchen einen schönen Kontrast zum modernen Touristenort am Meer. Beide verbindet ein Minizug (gegen Gebühr), der auch Stalis anfährt. Im touristischen Kern sorgen zahlreiche Tavernen, Discos und Bars für ein lebhaftes Nachtleben. Gerade in der Hochsaison werden an den langen, feinsandigen Stränden vielfältige Wassersportmöglichkeiten geboten.

Die beliebtesten Inseln und Urlaubsorte Griechenlands
Seite drucken Druckversion         zum Seitenanfang Seitenanfang





  Kontakt



Ihre Ansprechpartner

Travel Office Gunzenhausen
Susanne Stafflinger
Zum Gänssteg 2
91735 Muhr am See
Tel.: (0 98 31) 8 82 44 10

Reisestudio Krebs
Hippegasse 5
63636 Brachttal
Tel: (06053) 7069877
Fax: (06053) 7069878


  Reiseversicherung



Preiswerte Reise-Rücktritts- und Krankenversicherung online abschließen




Reisestudio Krebs
Hippegasse 5
63636 Brachttal
Tel.: (0 60 53) 7 06 98 77
Fax: (0 60 53) 7 06 98 78

Travel Office Gunzenhausen
Weiherstraße 4
91728 Gnotzheim
Tel.: (0 98 33) 98 86 10
Fax: (0 98 33) 98 86 20

» Kontakt per E-Mail
 
» Partnerprogramm
» Reisegutscheine
» Reiseveranstalter

» Unser Team
» Sitemap
» FAQ
» AGB
» Impressum

Besuchen Sie uns bei FacebookBesuchen Sie uns bei Google+Besuchen Sie uns bei twitter

Reiseziele: Reisen Australien | Reisen Neuseeland | Reisen USA | Reisen Kanada | Reisen Japan | Reisen Asien | Reisen Südafrika | Reisen Südamerika | Rundreisen weltweit
 
Reisen Urlaub Griechenland Flug Mietwagen Griechenlandreisen Reisen nach Griechenland Rundreisen Individuelle Rundreisen - www.griechenland.xtremo.de
Reisen Urlaub Griechenland Flug Mietwagen Griechenlandreisen Reisen nach Griechenland Rundreisen Individuelle Rundreisen - www.griechenland.xtremo.de